TK ISO 20022 Market Coordination

Die Technische Kommission ISO 20022 Market Coordination (TK ISO 20022 MC) vertritt die Schweizer Belange im Bereich der Governance der Registration von ISO 20022 Standards. Diese Aufgabe umfasst u.a die ISO 20022 Registration Bodies Governance und die ISO 20022 Registration Procedures. Die Technische Kommission ISO 20022 Market Coordination (TK ISO 20022 MC) behandelt neue Standardisierungsanträge (Business Justifications), die bei der zuständigen ISO 20022 Registration Authority (RA) zwecks Bearbeitung durch die ISO 20022 Registration Management Group (RMG) eingereicht werden. Die Aufgabe besteht in einem Review Prozess und der Koordination der Meinungsbildung im Schweizer- und Liechtensteinischen Finanzmarkt.

Ein weiterer Fokus der Technische Kommission ISO 20022 Market Coordination (TK ISO20022-MC) liegt bei der Verwendung des ISO 20022 Standards. Die TK befasst sich mit den fachkommissions-übergreifenden Belangen der ISO 20022 Meldungen der Finanzindustrie und übernimmt die Aufgabe der Evaluation, Entwicklung, Anwendung und Implementation sowie die Wartung der Prozess- und Message-Modelle, welche im Schweizer Finanzmarkt lokal und grenzüberschreitend zum Einsatz gelangen. Beispielsweise erarbeitete die TK in der Vergangenheit (2012-2014) in Zusammenarbeit mit der Su-K Funds eine Schweizer Investment Funds Market Practice für den Investment Funds Primärmarkt Distribution Prozess im Schweizer Markt und stellte diese auf dem SKSF Validation Portal den Schweizer Instituten zur Verfügung.

Die Leitung und Organisation sowie der professionelle, fachliche Support  der TK werden aktuell durch SIX Securities Services gewährleistet. Die Experten der Schweizer Finanzmarkt-Teilnehmer sind als Mitglied der TK regelmässig an den Arbeiten beteiligt, oder sie werden situativ - als Mitglied einer spezialisierten Arbeitsgruppe der TK - in die laufenden Arbeiten einbezogen.

Weitere Aufgaben der TK sind:

  • Informationsbereitstellung über den Umfang der modellierten Prozesse und der zur Verfügung gestellten Messages des ISO 20022 Standards.
  • Erläuterung der Auswirkung von Migrationen von proprietären Meldungen oder von Legacy Standards auf ISO 20022 Meldungen in den betroffenen Prozess- und Meldungsbereichen bei den Schweizer Finanzmarkt-Teilnehmern. 
  • Vereinbarung eines High-Level Vorgehensplans mit Roll-out Timelines im Schweizer Finanzmarkt (Beispiel bildet die Schweizer Roadmap für die MT-MX Funds Migration).
  • Mitarbeiten an Konferenzen, Foren und Roadshows für die Implementation der mit dem ISO 20022 Standard modellierten neuen Prozesse und Meldungen
  • Ermöglichen und Moderieren von Arbeitsgruppen in enger Zusammenarbeit mit den betroffenen Fachkommissionen für die Entwicklung, Bereitstellung und den Unterhalt notwendiger Schweizer Market Practices für die Implementation der standardisierten Prozesse und Meldungen im Schweizer Markt
  • Mitarbeiten bei der Entwicklung und Wartung der Globalen Market Practices für die Anwendung der entwickelten Prozess- und Message-Modelle in internationalen Market Practice Organisationen wie der Securities Market Practice Group (SMPG) und der Payments Market Practice Group (PMPG): Die Mitarbeit erfolgt im Auftrag und in Zusammenarbeit mit den für die Prozessbereiche zuständigen Fachkommissionen und Sub-Kommissionen der SKSF.
  • Bereitstellen und Bewirtschaften des Inhalts der Schweizer Market Practice im Market Practice Tooling Environment der SKSF (SKSF Validation Portal) und in weiteren für die Implementation der Prozesse und Meldungen relevanten Tools (wie z.B. MyStandards von SWIFT) im Auftrag und in Zusammenarbeit mit den für die Prozessbereiche zuständigen Fachkommissionen und Sub-Kommissionen der SKSF.

Von der TK werden keine Projektleitungen wahrgenommen; dies gilt für die Implementation der neuen Prozess- und Message-Modelle sowie für die erforderlichen Migrationen der abzulösenden Prozesse und der lokalen und grenzüberschreitenden Meldungsanwendungen im Schweizer Markt.

Aktuelle Seite: Startseite Technische Kommissionen TK ISO 20022 Market Coordination